Publikationen zum Thema des Netzwerks

Monika Melters

 

  • Rezension zu: Wolfgang Sonne (Hg.), Die Medien der Architektur, in: Architectura (erscheint 2013).

  • Die Versuchungen des Realismus: Zu Theorie und Forschungsgeschichte der Architekturfotografie nach 1920, in: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie, 129 (2013).

  • Medialität von Architektur oder: die Dichotomie von Bauwerk und Medien, in: Die Quadratur des Raumes. Visualisierung von Architektur in Neuzeit und Moderne, Regensburger Studien zur Kunstgeschichte, Bd. 19, hg. v. Monika Melters, Christoph Wagner, erscheint 2013.
  • Jenseits der »poetischen Idee«: Friedrich Gilly und das romantische Architekturbild um 1800 zwischen Medienmoderne, Populärkultur und preussischem Nationalisierungsprozess, in: Die Quadratur des Raumes. Visualisierung von Architektur in Neuzeit und Moderne, Regensburger Studien zur Kunstgeschichte, Bd. 19, hg. v. Monika Melters, Christoph Wagner, erscheint 2013.
  • Bildhistoriographie und »Portraicture«. Die »Plus excellents bastiments de France« (1576,1579) als Visualisierung der Dynastie, in: Die Quadratur des Raumes. Visualisierung von Architektur in Neuzeit und Moderne, Regensburger Studien zur Kunstgeschichte, Bd. 19, hg. v. Monika Melters, Christoph Wagner, erscheint 2013.
  • Leon Battista Albertis Nobilitierung der »Lineamenta« (1485) im ideengeschichtlichen Umfeld des 15. Jahrhunderts, in: Die Quadratur des Raumes. Visualisierung von Architektur in Neuzeit und Moderne, Regensburger Studien zur Kunstgeschichte, Bd. 19, hg. v. Monika Melters, Christoph Wagner, erscheint 2013.
  • Der Entwurf: Überlegungen zur visuellen Kommunikation von Architektur im historischen, theoretischen und mediengeschichtlichen Kontext, in: Diagrammtik der Architektur,   hg. v. Julian Jachmann, München 2013, S. 68–92.
  • »Idea«, antike Ekphrasis und historische Funktion: Die Rolle Bild, Wort und Geschichte im Entwurf für das römische Kapitol, in: Michelangelo Buonarroti, hg. v. Grazia Folliero-Metz, Susanne Gramatzki, erscheint 2013.
  • Die zwei Körper des Denkmals: Zur Transformation der Befreiungshalle im Zeitalter visueller Reproduzierbarkeit, in: Die Befreiungshalle Kelheim. Geschichte, Mythos, Gegenwart, hg. v. Christoph Wagner, Regensburg 2012, S. 315–330.
  • Julius Shulman (1910-2009): Ein Mythos und seine Publikationen, in: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie 121 (2011), S. 64-65.
  • Zur komplexen Bildlichkeit der Säulenarchitektur von Brunelleschi bis Behrens, in: Das Auge der Architektur, hg. v. Andreas Beyer, Matteo Burioni, Johannes Grave, München 2011, S. 115−144.