Aktuelles

Frohe Weihnachten 2020

Vor einem Jahr ahnte noch niemand, vor welche Herausforderungen uns das Jahr 2020 stellen würde. Absolutes Neuland für uns alle. Bekanntlich ist eine Krise auch immer eine Chance.

2020 hatten wir genügend Anlass, über diese Weisheit nachzudenken – und sind zu dem Schluss gekommen: Es stimmt!

Wir haben einige Projekte angestoßen, die zu „normalen Zeiten“ im Alltagsgeschäft untergegangen sind. Und wir wissen nun auch, dass wir uns 100% auf unsere Kunden verlassen können.

Vielen Dank, dass Sie uns in diesem schwierigen Jahr die Treue gehalten haben.

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Lieben und einen guten Start in ein hoffentlich etwas weniger aufregendes Jahr 2021.

„Am Ende wird alles gut werden und wenn noch nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht am Ende.“

(Oscar Wilde)

Wie schon in den letzten Jahren möchten wir statt der üblichen Geschenke den dafür vorgesehenen Betrag einer sozialen Einrichtung, auch in diesem Jahr der DKMS, in Form einer Spende überreichen.

DKMS steht für Deutsche Knochenmarkspenderdatei und ihre Vision lautet:

Wir besiegen Blutkrebs. Sie wollen für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Spender finden oder den Zugang zu Therapien ermöglichen – überall auf der Welt.

Ihr Team der Haag + Zeissler Maschinenelemente GmbH

Published 12/10/2020

Aktuelle Maßnahmen wegen COVID-19

An unsere geschätzten Kunden und Partner weltweit: außergewöhnliche Umstände erfordern auch außergewöhnliche Maßnahmen.

Wir stellen uns der Herausforderung und Verantwortung durch die Corona-Krise und sehen uns als flexibler Partner Ihres Unternehmens gut gerüstet.

Auf Grund der aktuell angespannten Lage, möchten wir Sie über unsere momentane Situation und unsere Maßnahmen unterrichten.

  • Einrichtung eines Krisenstabes
  • Abschottung der einzelnen Abteilungen
  • Untersagung jeglicher Kunden- und Lieferantenbesuche
  • Aufklärende Gespräche mit unserer Belegschaft bezüglich Versammlungsverbot, Hygiene und häuslicher Quarantäne
  • Aufstellung zahlreicher Desinfektionsstellen
  • Ständiger Austausch und Abstimmung mit unseren Vorlieferanten
  • Sinnvolle Erhöhung unserer ohnehin schon sehr guten Lagervorräte
  • Sollte sich die Situation weiter verschärfen, werden wir für unsere Mitarbeitern flexible Schichten und Arbeitszeiten umsetzen.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind alle Lieferketten gesichert, es kommt zu keinen Verzögerungen der Liefertermine und damit verbundenen Engpässen bei der Auslieferung. Sollten wir Maßnahmen treffen müssen, die Einfluss auf unsere Lieferfähigkeit haben, werden wir unverzüglich unsere Geschäftspartner informieren. Die Geschäftsleitung wird jederzeit erreichbar sein, um notwendige Maßnahmen zu ergreifen und Ihnen Auskunft zu erteilen.

Für uns steht die Gesundheit unserer Mitarbeiter an erster Stelle, wir werden jedoch auch die Bedürfnisse unserer Geschäftspartner nicht aus den Augen verlieren und uns auch weiterhin als zuverlässig, kompetent und loyal erweisen. Gemeinsam mit Ihnen werden wir auch diese Krise meistern.

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen

Robert Neuefeind / CEO

Published 03/23/2020

Haag + Zeissler wünscht Ihnen und Ihren Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr dem Ende zu.

Mit diesem Weihnachtsgruß verbinden wir unseren Dank für die angenehme Zusammenarbeit und wünschen Ihnen für das neue Jahr ganz viel Gesundheit, Glück und Erfolg.

Wie schon im letzten Jahr möchten wir statt der üblichen Geschenke den dafür vorgesehenen Betrag einer sozialen Einrichtung, dieses Jahr der DKMS, in Form einer Spende überreichen.

DKMS steht für Deutsche Knochenmarkspenderdatei und ihre Vision lautet: Wir besiegen Blutkrebs. Sie wollen für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Spender finden oder den Zugang zu Therapien ermöglichen – überall auf der Welt.

Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder zehnte Patient findet keinen Spender.

Wir möchten mit unserer Spende die DKMS in ihrem so wichtigen Kampf gegen Blutkrebs unterstützen

Published 12/11/2019

Vorstellung unserer neuen Rohrdrehgelenk-Baureihe SJN

Bei der Baureihe SJN handelt es sich um ein kugelgelagertes Drehgelenk für Schwenkbewegungen und geringe Drehzahlen.

Die Baureihe SJN wurde in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus verschiedensten Industrien, wie z.B. Kunststoff-, Umwelt-, Holz-, Glas-, Metall und Lebensmittelindustrie entwickelt.

Zielsetzung bei der Entwicklung waren wirtschaftliche Gesichtspunkte in Kombination mit einem einfachen Aufbau für das mittlere Drucksegment.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, bei allen wirtschaftlichen Einsparungen ein Produkt zu entwickeln, das unseren hohen Qualitätsstandards gerecht wird.

Das haben wir mit unserer Baureihe SJN für Sie realisieren können.

Die Baureihe SJN zeigt ihre Vorteile in kontinuierlich arbeitenden Produktionsanlagen, wenn lange Standzeiten und kurze Revisionszeiten wichtig sind. Hier kann die Baureihe SJN ihre Stärken ausspielen. Der einfache und doch ausgeklügelte Aufbau dieser Baureihe macht im Falle einer Revision eine Zeitersparnis von 30% gegenüber herkömmlichen Gelenke aus. Das spart dem Betreiber bares Geld. Die Maschine wird bei kürzeren Revisionszeiten schlicht wirtschaftlicher und kann sich am Markt besser durchsetzen.

Unser Datenblatt der Baureihe SJN mit allen Abmessungen und Betriebsbedingungen stellen wir Ihnen im Bereich Online-Katalog hier auf unserer Webseite zum Download zur Verfügung.

Bei uns werden seit mehr als 40 Jahren Rohrdrehgelenke und Drehdurchführungen mit dem Ziel entwickelt, das Produkt für den Anlagenbetreiber- und Maschinenhersteller zu optimieren.

Wir bevorraten für unsere Kunden mehr als 2000 unterschiedliche Drehdurchführungen und Rohrdrehgelenke in den Größen ¼“ bis zur Nennweite 500. Diese können binnen Stunden zum Werk des Kunden geliefert werden. Lange Lieferzeiten kennt man bei uns in Hanau eher selten.

Published 11/11/2019

Drehdurchführungen für die Kunststoffindustrie

Die Automobilindustrie will insbesondere in Hinblick auf die notwendigen Gewichtseinsparungen von Elektrofahrzeugen den Kunststoffanteil von jetzt ca. 25 % weiter erhöhen. In Zukunft sollen auch bei Struktur- und Aufbauteilen die metallbasierten Werkstoffe durch faserverstärkte Kunststoffe ersetzt werden. Die dafür benötigten Maschinen und die Herstellungsprozesse werden stetig weiterentwickelt.

Eine entscheidende, wenn nicht sogar die wichtigste Bedeutung beim Aufschmelzen und Formen von Kunststoffen hat die Temperaturführung in Extrudern und Kalandern. Die sich drehenden Schnecken oder Walzen werden mit einem Heizmedium (Wasser, Öl oder Dampf) beaufschlagt. Hierzu wird als Zuführungseinheit und zur Abdichtung das Maschinenelement Drehdurchführung benötigt.

Die drehenden Schnecken und Walzen vieler Maschinentypen der Kunststoff verarbeitenden Industrie werden mit Medien zum Heizen oder Kühlen beschickt, um die notwendige Prozesstemperatur zu gewährleisten. HAAG + ZEISSLER bietet für den gesamten Herstellungsprozess von Kunststoffkomponenten die geeigneten Drehdurchführungen an. Diese sitzen in der Regel am Ende der rotierenden Maschinenkomponenten und sind die Schnittstelle zu den stationären Rohrleitungen.

Kernstück aller Drehdurchführungen ist die Rotationsdichtung. Deren Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ist für den Betreiber der Maschinen entscheidend. Die Baureihe 9001 arbeitet mit einem rotierenden Faltenbalg. Dessen äußerst harte Lauffläche beschreibt bei jeder Umdrehung eine mikromäandernde Bewegung, die einen Nachläppeffekt auf die Dichtpaarung hat, die dadurch länger hält. Außerplanmäßige Stillstandzeiten werden vermieden. Die seit Jahrzehnten bewährte Faltenbalgkonstruktion von HAAG + ZEISSLER zahlt sich für den Betreiber somit mehr als aus. Produktionsstillstände kosten ein Vielfaches einer Drehdurchführung, da neben den Personal- und Reparaturkosten der Anlage meist auch Ausschuss beim Wiederanfahren der ausgefallenen Maschine entsteht. Bei hohen Beanspruchungen rechnen sich höhere Anschaffungskosten einer Faltenbalgdichtung binnen weniger Betriebswochen.

Die Dichtpaarung ist in einer Dichtungspatrone mit den Lagerelementen zusammengefasst. Das Modul lässt sich mit wenigen Handgriffen austauschen und kann wieder aufgearbeitet werden. Das Patronensystem zeigt seine Stärken in kontinuierlich arbeitenden Produktionsanlagen wenn lange Standzeiten und kurze Revisionszeiten wichtig sind.

HAAG + ZEISSLER fertigt die Baureihe 9001 konsequent nur in Deutschland. Die Drehdurchführungen – Made in Germany – werden im Werk Hanau mit dem Ziel entwickelt, das Produkt für die komplexen Anforderungen des Maschinenbetreibers individuell zu optimieren.

Published 10/01/2019

Neue Produktübersicht – Drehdurchführungen und Rohrdrehgelenke

Pünktlich zu unserem 40-jährigen Bestehen haben wir für Sie unsere Produktübersicht überarbeitet und noch übersichtlicher in unserem neuen Design erstellt.

Wir von Haag+Zeissler investieren stetig in die Produktverbesserung und Erweiterung unseres Portfolios, dabei behalten wir immer den Entwicklungsstand der Technik am Markt im Focus.

Sollten Sie in unserer Übersicht keine für Sie passende Durchführungen oder Drehgelenke finden, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Neben 24 Standardbaureihen sind wir Ihr Partner, wenn es um die Entwicklung und Fertigung Ihrer ganz eigenen Sonderlösungen geht.

Haag+Zeissler liefert Ihnen aus dem Standard 1:1 austauschbare Drehdurchführungen und Drehgelenke Ihrer bisher eingesetzten Modelle anderer Hersteller, gerne sind wir Ihnen bei der Umschlüsselung der bisher von Ihnen eingesetzten Modellnummer behilflich, fragen Sie uns einfach an

Published 07/25/2019

Wir feiern unser 40-jähriges Firmenjubiläum

Die Haag und Zeissler Maschinenelemente GmbH wird am 01.07.2019 40 Jahre alt.

Wir möchten uns zu diesem Anlass ganz herzlich bei Ihnen als unsere Kunden und natürlich auch bei allen unseren Partnern für die lange Treue und gute Zusammenarbeit bedanken.

Was 1979 als reines Handelshaus für Drehdurchführungen und Heizungsventile in Hanau begann, hat sich im Laufe der letzten 40 Jahre zu einem der gefragtesten und innovativsten Hersteller für Drehdurchführungen und Rohrdrehgelenke entwickelt.

Neben 24 Standardbaureihen sind wir Ihr Partner, wenn es um die Entwicklung und Fertigung Ihrer ganz eigenen Sonderlösungen geht.

Wir sagen Danke und hoffen auf weitere 40 erfolgreiche, kreative und inspirierende Jahre.

Ihr Haag + Zeissler Team

Published 04/12/2019

Wir möchten Ihnen auf diesem Wege unsere neue Vertretung für Holland vorstellen

HETHON NEDERLAND BV – Vlijtstraat 47 – 7005 BN Doetinchem – Tel.: +31 742500555 – info@hethon.nl – www.hethon.nl

Unser Partnerunternehmen Hethon ist seit fast 40 Jahren Ihr Spezialist für Schüttgutdosierer und Pumpentechnik in den Niederlanden.

Ergänzend zum Produktportfolio der Hightechpumpen bietet Hethon jetzt für die Fluidtechnik unsere Durchführungen und Rohrdrehgelenke an.

Hethon verbindet eine hohe Flexibilität und ausgeprägte fachliche Kompetenz rund um unsere Produkte und Lösungen.

In der Zusammenarbeit legt Hethon Nederland großen Wert auf Solidität und Langfristigkeit. Gestützt auf diesen beiden Grundwerten erwachsen unseren Kunden klare Vorteile.

Sie profitieren vom umfassenden und qualitativ hochwertigen Produktprogramm auf der einen Seite sowie fachlicher Tiefe, Kundennähe und Lösungskompetenz auf der anderen Seite. Beides zusammen bildet unser Erfolgsrezept.

Informationsfluss und technische Unterstützung laufen in beide Richtungen direkt und zeitnah.

Darüber hinaus verfügt Hethon Nederland über hervorragend geschultes Personal im Innen- und Außendienst sowie eine bedarfsgerechte Logistik. Dadurch ist Hethon Nederland in der Lage, die gemeinsamen Kunden optimal zu betreuen und schnell und kompetent zu reagieren.

Published 09/19/2018

Ergänzend zur bereits vorgestellten 12-seitigen Broschüre der Baureihen 7400 und 7450 stellt HAAG + ZEISSLER die 4-seitige Broschüre der Baureihe 7400 in der Größe 3/4“ vor.

Ergänzend zur bereits vorgestellten 12-seitigen Broschüre der Baureihen 7400 und 7450 stellt HAAG + ZEISSLER die 4-seitige Broschüre der Baureihe 7400 in der Größe 3/4“ vor.

Die Baureihe 7400 wurde um die Größe ¾“ erweitert. Diese Ausführung ist optimiert für hohen Druck bei größerem Durchsatz und hohen Drehzahlen. Neben detaillierten Informationen zur Konstruktion beinhaltet die Broschüre die Betriebsbedingungen sowie Darstellungen der Baureihe inklusive der Abmessungen. Ergänzt wurde die Broschüre um ein Druck/Drehzahldiagram sowie Angaben zum Drehmoment unter Berücksichtigung unterschiedlicher Betriebsdrücke.

Die Drehdurchführungen der Baureihe 7400 zeichnen sich dadurch aus, dass sie für Anwendungen mit hohem Druck geeignet sind. Ihren Einsatz finden diese Drehdurchführungen daher unter anderem bei Druckmaschinen, Coilwicklern oder in der Lebensmittelindustrie.

Die Edelstahlausführung der Baureihe 7400, Größe ¾“ ist mit einer Hartmetall (Wolframkarbid) Gleitringdichtung ausgestattet. Sie findet ihren Einsatz bei Hochdruck-Anwendungen, die darüber hinaus mit hohen Drehzahlen bis zu 1000 1/min betrieben werden.

Erstmals wird die Größe ¾“ der Baureihe 7400 der Öffentlichkeit auf der Messe Achema2018 vorgestellt. Dort finden Sie uns vom 11.06.-15.06.2018 in der Halle 9.0, Stand D34. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die neue Broschüre über die Baureihe 7400 liegt auf der Unternehmenswebseite unter Online Katalog zum Download bereit oder kann telefonisch oder per Mail angefragt werden.

Published 06/04/2018

HAAG + ZEISSLER stellt in der neuen 2-seitigen Infobroschüre zwei innovative Neuheiten in Sachen Monitoring vor.

Die Digitalisierung verändert zusammen mit der Wirtschaft den gesamten Maschinenbau. Die Produkte Guard-Tech 4.0 und Sensorlager 4.0 stellen ergänzend zur Drehdurchführung als Übersetzer das Bindeglied zwischen industriellen Prozessen und der Unternehmens-IT dar.

Der Guard-Tech 4.0 dient der vorbeugenden Überwachung der Drainageleitung der Drehdurchführung.

Das Sensorlager 4.0 ermöglicht die Überwachung der Lagerlebenszeit und kann Angaben zur relativen Position, sowie der Drehrichtung des Rotors übermitteln.

In der heutigen digital vernetzten Zeit sind längere Stillstandzeiten überflüssig. Um die Produktionskette stets aktuell zu halten und die wichtigsten Ersatzteile auch außerhalb der geplanten Wartungsintervalle bereit zu halten, ist eine Kommunikation der Produktionsprozesse und der Materialbeschaffung unerlässlich. Um das automatisiert zu ermöglichen hat HAAG + ZEISSLER die beiden Produkte für ihre Kunden ganz neu im Portfolio.

Erstmals werden die beiden Neuheiten der Öffentlichkeit auf der Messe Achema2018 vorgestellt. Dort finden Sie uns vom 11.06.-15.06.2018 in der Halle 9.0, Stand D34. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die neue Broschüre für Guard-Tech 4.0 und Sensorlager 4.0 liegt auf der Unternehmenswebseite unter Online Katalog zum Download bereit oder kann telefonisch oder per Mail angefragt werden.

Published 05/18/2018

ACHEMA 2018

Wir stellen aus auf der Achema in Frankfurt vom 11. – 15. Juni 2018

Besuchen Sie uns in Halle 9.0, Stand D34

Published 04/30/2018

Drehdurchführungen für die Reifenindustrie

Drehdurchführungen werden zum Durchleiten von Medien (Wasser, Dampf, Thermoöl, Luft etc.) in rotierende Walzen, Wellen oder Spindeln benötigt. Mit diesen Medien werden die Kühl- und Heizwalzen vieler Maschinentypen der Gummi verarbeitenden Industrie beschickt, um die notwendige Prozesstemperatur der Walzen zu gewährleisten.

In der Reifenindustrie findet man Drehdurchführungen im gesamten Fertigungsprozess. Die Schaufeln der Mischer, die Kühl- und Heizwalzen der Extruder und Kalander, die Roller-Head Anlagen etc. werden mit Drehdurchführungen temperiert. Diese sitzen in der Regel am Ende der rotierenden Maschinenkomponenten und sind die Schnittstelle zu den stationären Rohrleitungen.

Kernstück aller Drehdurchführungen ist die Rotationsdichtung. Deren Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ist für den Betreiber der Maschinen entscheidend. Haag + Zeissler setzt mit der Baureihe 9001 auf ein Patronensystem mit Faltenbalg, der Federn oder O-Ringe überflüssig macht – eine zuverlässige und robuste Konstruktion.

Das Patronensystem zeigt seine Stärken in kontinuierlich arbeitende Produktionsanlagen wenn lange Standzeiten und kurze Revisionszeiten wichtig sind. Die seit Jahrzehnten bewährte aber auch etwas teurere Faltenbalglösung zahlt sich für den Betreiber mehr als aus. Produktionsstillstände kosten ein Vielfaches, da neben den Personal- und Reparaturkosten der Anlage meist auch Anfahrausschuss beim Wiederanfahren der ausgefallenen Maschine entstehen. Bei extremen Beanspruchungen rechnen sich höhere Anschaffungskosten binnen weniger Betriebswochen.

Bei Haag + Zeissler in Hanau werden seit mehr als 35 Jahren Drehdurchführungen mit dem Ziel entwickelt, das Produkt für den Maschinenbetreiber zu optimieren.

Aber auch die Hersteller Gummi verarbeitender Maschinen können von einer optimierten Drehdurchführung profitieren. Die Drehdurchführung sitzt am Wellenende. Baut sie kürzer oder kann sogar in den Wellenzapfen der Walze integriert werden, so baut die gesamte Maschine schmaler. Allein die Einsparungen durch die verminderte Breite des Maschinengestells und der gesamten Trägerkonstruktion mit ihren Aussteifungen können Kosten sparen, die den Maschinepreis reduzieren ohne an Qualität einzubüßen. Die Maschine wird bei gleicher Leistung schlicht billiger und kann sich im Markt besser durchsetzen.

Haag + Zeissler bevorratet für seine Kunden mehr als 2000 unterschiedliche Drehdurchführungen und Rohrdrehgelenke in den Größen ¼“ bis Nennweite 300. Diese können binnen Stunden zum Werk des Kunden auf den Weg gebracht werden. Lieferzeiten kennt man in Hanau eher selten

Published 02/22/2017

Neues Prospekt Drehdurchführungen Baureihe 7400 / 7450 für Hochdruck

In der neuen 12-seitigen Broschüre von HAAG + ZEISSLER werden die Baureihen 7400 und 7450 vorgestellt. Neben detaillierten Informationen zur Konstruktion beinhaltet diese die Betriebs-bedingungen sowie Darstellungen inklusive der Abmessungen der beiden Baureihen.

Die Drehdurchführungen der Baureihen 7400 und 7450 zeichnen sich dadurch aus, dass sie für Anwendungen mit hohem Druck geeignet sind. Ihren Einsatz finden diese Drehdurchführungen daher unter anderem bei Druckmaschinen, Coilwicklern oder in der Lebensmittelindustrie.

Die Edelstahlausführung, Baureihe 7400, ist mit einer Hartmetall (Wolframkarbid) Gleitringdichtung ausgestattet. Sie findet ihren Einsatz bei Hochdruck-Anwendungen, die darüber hinaus mit hohen Drehzahlen bis zu 1500 1/min betrieben werden. Die Baureihe 7450 mit Aluminiumgehäuse, Edelstahlrotor und PTFE-Compound Dichtung ist für geringere Drehzahlen ausgelegt, hält dafür aber Drücken von bis 250 bar stand.

Die neue Broschüre über die Baureihe 7400 / 7450 liegt auf der Unternehmenswebseite unter Online Katalog zum Download bereit oder kann telefonisch oder per Mail angefragt werden.

Published 11/14/2016

K 2016 in Düsseldorf

Noch mehr Besucher als bei der vorherigen K vor drei Jahren, gewachsene Internationalität und viele positive Kontakte. Mit dieser positiven Bilanz ging die führende Messe der Kunststoff- und Kautschukindustrie für uns zu Ende.

Wir möchten uns hiermit bei allen Besuchern unseres Messestandes bedanken und freuen uns, Sie auch in Zukunft weiterhin bei Ihren Projekten unterstützen zu dürfen.

Published 10/27/2016

Drehdurchführungen Baureihe 7950 für den Extruderbau

Die HAAG + ZEISSLER Drehdurchführungen der Baureihe 7900 mit ihrer schlanken Bauweise haben sich seit vielen Jahren bewährt. Nun wurde auf Kundenwunsch mit der Baureihe 7950 eine kompakte Drehdurchführung speziell für enge Bauräume im Extruderbau konstruiert.

Extruder sind Schneckenpressen, die feste bis dickflüssige Massen unter hohem Druck und hoher Temperatur homogenisieren und aus einer speziell geformten Öffnung herauspressen. Hauptabnehmer für Extruder ist neben der Lebensmittelindustrie die Kunststoffindustrie. Durch Extrusion können beispielsweise Rohre, Profile, Flaschen und vieles mehr aus Kunststoff hergestellt werden. Das Kunststoffgranulat oder -pulver wird mittels Heizung am Schneckenzylinder aufgeschmolzen, sog. plastifiziert. Damit der plastifizierte Kunststoff nach der Formgebung wieder erstarrt, muss er gekühlt werden. Dies kann durch in den Zylinder des Extruders eingearbeitete Kühlkanäle geschehen, die mit einem Kühlmedium, z. B. unter Druck stehendem Wasser, durchströmt werden. Für das Einleiten dieses Kühlmediums wird eine Drehdurchführung eingesetzt, durch die das Medium in den sich drehenden Zylinder eingeleitet wird.

Im Extruderbau sollen die Drehdurchführungen in der Regel in enge Einbausituationen integriert werden. Daher sind hierbei schmale und kompakte Bauformen gefordert. HAAG + ZEISSLER hat nun aufbauend auf dem bewährten Dichtsystem der Baureihe 7900 eine kompakte Drehdurchführung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte entwickelt. Bei deren robustem und vibrationsfesten Dichtpatronensystem CD-Cartridge-Design sind Rotor, Lagerung, stationärer und rotierender Dichtungsteil zu einer vormontierten Einheit zusammengefasst. Dieses Patronenschnellwechselsystem ist einzeln und einfach austauschbar. Auf diese Weise kann ein Maschinenstillstand minimiert werden.

Die Gehäuse dieser Drehdurchführungen werden aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Durch die Wahl dieses Gehäusewerkstoffs wurde dessen Gewicht wurde um 60% verringert. Die schwingende Masse am Wellenende wird hierdurch minimiert und die Lebensdauer der Drehdurchführung verlängert sich.

HAAG + ZEISSLER fertigt die Baureihe 7950 konsequent nur in Deutschland. Die Drehdurchführungen werden im Werk Hanau mit dem Ziel entwickelt, das Produkt für die komplexen Anforderungen des Maschinenbetreibers individuell zu optimieren.

Published 10/17/2016

K 2016

Vom 19. bis 26. Oktober 2016 trifft sich die Kunststoff- und Kautschuk Branche auf der K 2016 in Düsseldorf.

Besuchen Sie uns dort auf unserem Stand in Halle 10, Stand J64.

Published 09/05/2016

Drehdurchführungen in der Brauereitechnik

Bis ins Mittelalter wurden Zauberkräuter und kultische Gegenstände um den Sudkessel gelegt, um das Fehlschlagen des Brauprozesses zu verhindern. Im Jahr 1591 wurde die letzte sogenannte Brauhexe in Deutschland verbrannt. Man machte sie für das schlecht gewordene Bier des Brauers verantwortlich.

Die Biersorte die gebraut werden konnte war von der Jahreszeit abhängig. Untergäriges Bier wurde im Winter gebraut – obergäriges eher in den Sommermonaten. Das Reinheitsgebot sah noch keine Hefe vor. Die kam aus der Luft, weshalb Bäcker bei der Braurechtvergabe oft bevorzugt wurden.

Heute weiß man es besser. Neben dem Reinheitsgebot, das die Inhaltsstoffe vorgibt, muss auch das „Reinlichkeitsgebot“ streng eingehalten werden.

Der Brauvorgang erfolgt chargenweise in Behältern, die bis zu 500.000 Liter fassen. Damit dabei nichts schiefgeht und der Verbraucher seine bevorzugte Biersorte immer mit dem gleichen Geschmack erhält, kommt es auf die exakte Temperaturführung in allen Stufen des Herstellungsprozesses an.

Hier trifft man auf das Maschinenelement Drehdurchführung. Mächtige Rührarme, die von Kühlwasser durchströmt sind, wälzen die Maische schonend um und sorgen für die exakte Temperatur, die immer konstant und bei jeder Charge gleich sein muss. Verbunden wird die stationäre Rohrleitung mit dem rotierenden Dreharm durch eine Drehdurchführung.

Nicht nur im finalen Brauvorgang werden Drehdurchführungen eingesetzt, auch bei der Herstellung der Inhaltsstoffe kommen Drehdurchführungen oder Rohrdrehgelenke zum Einsatz. Die Flughefe der mittelalterlichen Backstuben wurde längst durch exakt gezüchtete Bierhefe ersetzt, die in Trommeltrocknern kontinuierlich – mit Hilfe von Drehdurchführungen – zu Hefepulver wird. Dieses wird dem Gärtank in exakter Menge und Reinheit zugeführt.

Hopfendolden in ihrer ursprünglichen Form werden der Würzpfanne heutzutage in pelletierter Form zugegeben. Der gedarrte Hopfen wird gemahlen und zu Pellets gepresst. Hier können Drehdurchführungen die Überhitzung der Mahl- und Pelletierwalzen verhindern.

In der Brautechnik ist die Einhaltung des „Reinlichkeitsgebots“ unabdingbar. Alle Materialien der eingesetzten Behälter und Armaturen müssen deshalb diesem Gebot entsprechen. Die Drehdurchführungen und Rohrdrehgelenke von HAAG + ZEISSLER werden daher auch in Edelstahl angeboten. Auf Wunsch sind elektropolierte Ausführungen zur Reduzierung der Benetzbarkeit verfügbar und darüber hinaus können Ausführungen mit lebensmittelgerechten Flanschen oder Milchrohrverschraubungen nach DIN 11851 geliefert werden.

Published 05/19/2016

Drehdurchführungen für die Lebensmittelindustrie

Bei der Produktion von Lebensmitteln kommt es auf eine möglichst genaue Temperaturführung an. Hier trifft man auf das Maschinenelement Drehdurchführung.

Drehdurchführungen werden zum Durchleiten von Medien in rotierende Walzen, Trommeln, Wellen oder Spindeln benötigt. Mit diesen flüssigen bzw. gasförmigen Medien werden die Kühl- und Heizwalzen oder die Wellen vieler Maschinentypen der Lebensmittel verarbeitenden Industrie beschickt, um die notwendige Prozesstemperatur konstant zu gewährleisten. Der Temperaturbereich für die optimale Zuführung der Medien liegt bei ca. -45° bis +345° Grad Celsius. Nahezu jeder Maschinentyp der Lebensmittelverarbeitenden Industrie kann bestückt werden.

In der Lebensmittelindustrie findet man Drehdurchführungen sowohl in den Herstellungsprozessen der Grundstoffe als auch in der Weiterverarbeitung zu Zwischen- und Endprodukten. Drehdurchführungen werden hierbei in rotierende Maschinenkomponenten integriert. Um einem Produkt schnell und gleichmäßig die benötigte Energie zuzuführen, sind die rotierenden Schaufeln von Trocknern, Mischern oder Kochern oft beheizt. Konfitüren, Fruchtzubereitungen für Säfte oder Milcherzeugnisse und Schokolade erhalten so die gewünschte und stabile Konsistenz, was unter anderem bei dem Gärungsprozess von Bier zum Beispiel von entscheidender Bedeutung ist. Flache feste Produkte wie beispielsweise Müsliriegel oder Schmelzkäsescheiben werden mittels beheizter oder gekühlter Walzen hergestellt.

Die Drehdurchführungen für die Kühl- oder Heizmedien sitzen in der Regel am Ende der rotierenden Maschinenkomponenten und bilden die Schnittstelle zu den stationären Rohrleitungen. Der Einsatz einer zuverlässigen und langlebigen Drehdurchführung ist von entscheidender Bedeutung, nur so ist eine konstante Qualität und Anlagenverfügbarkeit gewährleistet. Die Rotationsdichtung ist ein maßgebendes Kernstück bei Drehdurchführungen. Die HAAG + ZEISSLER Maschinenelemente GmbH bietet mit der Baureihe 9001 ein Patronenschnellwechselsystem mit Faltenbalg an. Diese störungsfreie, vibrationsfeste und langlebige Komponente macht Federn, O-Ringe oder dergleichen überflüssig. Einfache Handhabung und geringe Ersatzteilhaltung – Lager und Dichtelemente sind einzeln und leicht austauschbar – minimieren den Maschinenstillstand. Für die hohen Anforderungen in der Lebensmittelindustrie bietet die HAAG + ZEISSLER Maschinenelemente GmbH Drehdurchführungen der Baureihe 9001 bis Nennweiten von 125 mm (5 Zoll) komplett in Edelstahl 1.4571 oder 1.4404 an, welche durch Einsatz der entsprechenden Dichtungen die Anforderungen der FDA erfüllen.

Die HAAG + ZEISSLER Maschinenelemente GmbH bevorratet für seine Kunden mehr als 2000 unterschiedliche Drehdurchführungen und Rohrdrehgelenke in den Größen von ¼“ bis Nennweite 300. Auf Kundenwunsch sind auch Sonderkonstruktionen möglich. Sollte Bedarf an Drehdurchführungen oder Teilen bestehen, werden selbst Ausführungen in Edelstahl innerhalb kürzester Zeit geliefert.

Im Werk Hanau werden seit mehr als 35 Jahren Drehdurchführungen mit dem Ziel entwickelt, das Produkt für die komplexen Anforderungen des Maschinenbetreibers individuell zu optimieren.

Published 02/29/2016

Neues Prospekt Drehdurchführungen Baureihe 7900 von HAAG + ZEISSLER

Die seit langem bewährten Drehdurchführungen der Baureihe 7900 von HAAG + ZEISSLER werden aktuell in einer neu aufgelegten 12-seitigen Broschüre vorgestellt. Diese beinhaltet einige allgemeinen Informationen zur Funktionsweise, sowie die Betriebsbedingungen und die Darstellungen inklusive der Abmessungen der einzelnen Typen.

Die Drehdurchführungen der Baureihe 7900 ermöglichen das Durchleiten von Wasser in rotierende Maschinenteile und zeichnen sich unter anderem durch ihren geringen Durchmesser aus. Durch diese schlanke Bauweise kann die Drehdurchführung optimal auch in enge Einbausituationen oder direkt in die Kundenwelle integriert werden. Eine weitere Besonderheit der Baureihe ist das robuste und vibrationsfeste Dichtpatronensystem CD-Cartridge-Design. Rotor, Lagerung, stationärer und rotierender Dichtungsteil sind zu einer vormontierten Einheit zusammengefasst. Dieses Patronenschnellwechselsystem kann mit unterschiedlichen Lagertypen und Dichtungspaarungen bestückt werden und ist einzeln und einfach austauschbar; Maschinenstillstand wird minimiert. Die genannte Baureihe ist sowohl mit Messinggehäuse als auch komplett in Edelstahl erhältlich. Einsatzgebiete sind beispielsweise die Drahtherstellung, Extruder, Mühlen, Pressen oder Schredder.

Die neue Broschüre über die Baureihe 7900 liegt auf der Unternehmenswebseite unter Online Katalog zum Download bereit oder kann telefonisch oder per Mail angefragt werden.

Published 01/20/2016

Drehdurchführungen für die Holz- und Möbelindustrie

Drehdurchführungen werden zum Durchleiten von Medien (Wasser, Dampf, Thermoöl, Luft; etc.) in rotierende Wellen, Walzen oder Spindeln benötigt. Sie sitzen in der Regel am Ende der rotierenden Maschinenkomponenten und sind die Schnittstelle zu den stationären Rohrleitungen.

Mit Medien werden die Kühl- und Heizwalzen vieler Maschinentypen der Holz verarbeitenden Industrie beschickt, um die notwendige Prozesstemperatur der Walzen zu gewährleisten. Man findet Drehdurchführungen z.B. in Kaschier- und Laminiermaschinen, in Doppelbandpressen, Kleber- und Leimauftragsmaschinen oder in den Farbwerken von Druckmaschinen.

Kernstück aller Drehdurchführungen ist die Bewegungsdichtung. Deren Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ist für den Betreiber der Maschinen entscheidend. Als Dichtelemente setzt HAAG + ZEISSLER mit der Baureihe 9001 auf ein Faltenbalgsystem, dass Federn oder O-Ringe überflüssig macht. Eine zuverlässige und robuste Konstruktion. Das Patronensystem zeigt seine Stärken in kontinuierlich arbeitende Produktionsanlagen wenn lange Standzeiten und kurze Revisionszeiten wichtig sind. Die robuste aber auch etwas teurere Faltenbalglösung zahlt sich für den Betreiber mehr als aus, denn Produktionsstillstände kosten ein Vielfaches.

Die Beschaffungskosten der Drehdurchführung sind im Vergleich zu den Gesamtkosten – den Life-Cycle-Costs- nur mit ca. 10 – 20% anzusetzen. Müssen die dem natürlichen Verschleiß unterliegenden Dichtungen zu häufig gewechselt werden, so entstehen Stillstandzeiten und Anfahrausschuss in der Produktion, die sich in den Produktionskosten direkt niederschlagen. Aber auch Wartungskosten durch teure Hochtemperaturfette sind ein wesentlicher Kostenfaktor.

Bei HAAG + ZEISSLER in Hanau werden seit mehr als 35 Jahren Drehdurchführungen mit dem Ziel entwickelt, das Produkt für den Maschinenbetreiber zu optimieren.

Hochtemperatur-Drehdurchführungen für Wärmeträgeröle arbeiten zum Beispiel mit feststoffgeschmierten Lagern. Die Kosten für teure Fette entfallen für den Betreiber. Diamantharte Dichtflächen zeigen auch nach Jahren keinen messbaren Verschleiß.

Bei extremen Beanspruchungen rechnen sich höhere Anschaffungskosten binnen weniger Betriebswochen.

Aber auch die Hersteller Holz verarbeitender Maschinen können von einer optimierten Drehdurchführung profitieren. Die Drehdurchführung sitzt am Wellenende. Baut sie kürzer oder kann sogar in den Wellenzapfen der Walze integriert werden, so baut die gesamte Maschine schmaler. Allein die Einsparungen durch die verminderte Breite des Maschinengestells und der gesamten Trägerkonstruktion mit ihren Aussteifungen können Kosten sparen, die den Maschinenpreis deutlich reduzieren ohne an Qualität einzubüßen.

Durch das neue Baukastensystem mit Dichtpatronen und modular aufgebauten Gehäusebaugruppen kann HAAG + ZEISSLER fast jede Drehdurchführung innerhalb weniger Stunden liefern. Die vom Kunden gewünschten stationären Anschlusselemente und die Rotorflansch- oder Gewindearten werden modular adaptiert. Unterschiedliche Innenrohrvarianten decken integrierte Zwischenscheiben ab. Ein- oder Zweiwegevarianten werden durch Bogensegmente oder Verschlussflansche generiert. Für unterschiedliche Medien, Drehzahlen und Temperaturen stehen verschiedene Faltenbalgpatronen bereit. Entsprechend der Anwendung kommen kugelgelagerte oder gleitgelagerte Dichtpatronen zum Einsatz. Eine spezielle Ausführung wird mit wartungsfreien, feststoffgeschmierten Hochtemperatur-Kugellagern geliefert. Alle Drehdurchführungskonfigurationen werden auch in Edelstahl gefertigt. Die vom Kunden benötigten individuellen Anschlussteile sind immer verfügbar und werden an den Drehdurchführungsgrundkörper adaptiert.

HAAG + ZEISSLER bevorratet für seine Kunden mehr als 2000 unterschiedliche Drehdurchführungen und Rohrdrehgelenke in den Größen ¼“ bis Nennweite 300. Diese können binnen Stunden zum Werk des Kunden auf den Weg gebracht werden. Lieferzeiten kennt man in Hanau nicht wirklich.

Published 11/05/2015

Neues Prospekt HAAG + ZEISSLER Mehrwegedrehdurchführungen

In der neuen 60-seitigen Broschüre von HAAG + ZEISSLER werden Mehrwegedrehdurchführungen vorgestellt. Diese in modularer Segmentbauweise hergestellten Drehdurchführungen können für die Zu- und Ableitung von Medien in 2 bis 11 Kanälen eingesetzt werden.

Mehrwegedrehdurchführungen werden hauptsächlich zur Versorgung von hydraulischen und pneumatischen Aktuatoren verwendet. Darüber hinaus können sie zur Zu- und Abführung von Kühl- und Heizmedien eingesetzt werden, wenn mehr als ein Fluidkreislauf benötigt wird. Die Medienkanäle sind dabei strikt zueinander abgedichtet und können unabhängig voneinander mit unterschiedlichen Drücken und Medien beaufschlagt werden. Sogar die Übertragung von elektrischen Signalen ist möglich, hierfür können Schleifringe adaptiert werden.

HAAG + ZEISSLER fertigt ausschließlich in Deutschland und liefert die Standard-Mehrwegedrehdurchführungen innerhalb von 24 Stunden.

Published 09/10/2015

ACHEMA 2015 in Frankfurt am Main

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern unseres Messestandes.

Ihr Interesse an unseren Produkten hat uns wieder einmal gezeigt, dass wir mit unseren Entwicklungen im Bereich Drehdurchführungen und Rohrdrehgelenke auf dem richtigen Weg sind.

Wieder einmal durften wir Ihnen unsere innovativen Lösungen auf dem Gebiet der Mediendurchführung präsentieren.

Ihr Feedback, neue Impulse und der kontinuierliche Austausch von Informationen machen es uns erst möglich mit der Entwicklung innovativer Produkte zu Ihrem Erfolg beizutragen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre Projekte und unterstützen Sie gerne heute und in der Zukunft bei Ihren Vorhaben.

Published 07/02/2015

Mehrwege-Drehdurchführung mit elektrischer Signalübertragung

Drehdurchführungen dichten im Allgemeinen den Übergang von Gasen oder Flüssigkeiten zwischen zwei gegeneinander rotierende Körper ab. Sollen gleichzeitig auch elektrische Signale, beispielsweise zur Steuerung von Ventilen oder der Temperaturmessung übertragen werden, bietet HAAG + ZEISSLER die neue Mehrwege-Drehdurchführung MRF an. Dank ihrer modularen Segmentbauweise mit identischen 2-Wege-Einheiten lässt sie sich flexibel als 2-, 4- und 6-Wege-Drehdurchführung konzipieren. Sie eignet sich damit perfekt für die Zuführung von Prozessmedien, Öl, Druckluft oder Kühlwasser in bewegte Bauteile bei gleichzeitiger Übertragung von Mess- oder Steuersignalen.

Die Baureihe MRF von HAAG + ZEISSLER deckt einen weiten Druckeinsatzbereich ab: Die Werte reichen von 0,07 bis 250 bar, abhängig von Umdrehungszahl und Medium. Ausgerichtet ist die Baureihe MRF auf alle Anwendungen mit moderaten Umdrehungszahlen bis maximal 250/min.

Die Übertragung der elektrischen Signale übernehmen standardisierte Schleifringkörper, deren Gleitbahnen speziell gehärtet und vergoldet sind. Damit gelingt selbst die Übertragung feinster Ströme und Signale für Thermoelemente, Video- und Datenübertragung oder Steuerungselektronik. Die gewählte Hartgold/Gold-Kombination ist korrosionsfest und sorgt für eine zuverlässige Signalübertragung mit gleich bleibender Kontaktgüte – und das über lange Zeit.

Dank der Segmentbauweise der Mehrwege-Drehdurchführung gelingt es HAAG + ZEISSLER die Fertigungskosten deutlich zu senken, da für den Aufbau von 2-, 4- und 6-Wege-Drehdurchführungen nur wenige unterschiedliche Bauteile benötigt werden. Kunden profitieren später im Betrieb durch Einsparungen bei den Wartungs- und Servicekosten. Die einfache Demontage der Baureihe MRF verschafft einen einfachen und schnellen Zugang ins Innere, so dass notwendige Austausch- oder Reinigungsmaßnahmen in kürzerer Zeit erledigt sind.

Die Medien werden stationär in das Gehäuse geleitet und zum axial gebohrten Rotor hin abgedichtet. Als Dichtungselemente kommen spezielle PTFE-Compounds zum Einsatz, die wenig Reibung erzeugen und auch bei längeren Stillständen keinen Stick-Slip-Effekt zeigen. Der Rotor ist in Edelstahl mit gehärteter, geschliffener und polierter Oberfläche ausgeführt. Die Segmente des Gehäuses sind in den Materialien Edelstahl 1.4404, Messing oder Aluminium erhältlich. Segmente, Dichtungen und Schleifringe werden bevorratet, d.h. die Drehdurchführungen warten auf ihre Auslieferung – nicht die Kunden.

Published 06/16/2015

ACHEMA 2015

Wir stellen aus auf der Achema in Frankfurt vom 15. – 19. Juni 2015

Besuchen Sie uns in Halle 4.0, Stand H3

Published 03/31/2015

Neues Prospekt HAAG + ZEISSLER Drehdurchführungen

Die Drehdurchführungen der Baureihen 7001 mit ihrem weiten Einsatzbereich wird in der neuen 32-seitigen Broschüre von HAAG + ZEISSLER vorgestellt.

Vibrationen in Anlagen und Maschinen wirken sich schädlich auf die Genauigkeit des zu produzierenden Produkts aus. Die häufigsten Ursachen für Vibrationen sind Unwuchten von rotierenden Komponenten und Schwingungen externer Rohrleitungen.

Als Lösung bieten HAAG + ZEISSLER für Maschinen mit rotatorischen oder translatorischen Schwingungen und Vibrationen wie z. B. Fräsmaschinen, Farbwalzen, Pressen, Mühlen oder Schredder Ihre neu entwickelte Baureihe 7101 und 7501 an.

Das Gewicht wurde durch die Wahl des Gehäusewerkstoffs um 60% verringert. Die schwingende Masse am Wellenende wird hierdurch minimiert und die Stabilität verbessert.

Published 01/15/2015

Drehdurchführungen – leicht und genau

Die häufigsten Ursachen für Vibrationen in Anlagen und Maschinen sind Unwuchten von rotierenden Komponenten und Schwingungen externer Rohrleitungen. Vibrationen wirken sich schädlich auf die Genauigkeit des zu produzierenden Werkstücks oder Produkts aus. Werden die Vibrationen zu stark, kann es zu Schäden an der Anlage kommen, die in der Regel zu einer weiteren Verstärkung der Vibrationen und schlussendlich zum Totalausfall führen. Egal wie genau und steif die Maschine ausgeführt wird oder wie fest sie steht – Schwingungen und Vibrationen können zwar reduziert, jedoch nie ganz eliminiert werden.

Drehdurchführungen werden zum Durchleiten von Medien (Wasser, Dampf, Öl, Luft, etc.) in rotierende Wellen, Walzen oder Spindeln benötigt. Sie sitzen in der Regel am Ende der rotierenden Maschinenkomponente und sind die Schnittstelle zu den stationären Rohrleitungen. Drehdurchführungen können eine Ursache von Maschinenvibrationen sein, wenn ihre rotierenden Teile unsauber gefertigt und/oder der Verbindung zum rotierenden Wellenende nicht die gebotene Aufmerksamkeit geschenkt wird. Konische Gewinde scheiden hier aus.

HAAG + ZEISSLER bietet für den rotierenden Anschluss Gewinde mit Zentrieransatz oder Zentrierfläche und selbstzentrierende Metallflachdichtungen. Eine Vielzahl an Flanschausführungen mit Zentrieransatz stehen ebenso zur Verfügung.

Für Maschinen mit unvermeidbaren oder sogar gewollten rotatorischen oder translatorischen Schwingungen und Vibrationen wie z. B. Fräsmaschinen, Farbwalzen, Pressen, Mühlen oder Schredder bietet HAAG + ZEISSLER die Baureihe 7101 an. Das Gewicht wurde durch die Wahl des Gehäusewerkstoffs um 60% verringert. Die schwingende Masse am Wellenende wird hierdurch minimiert. Die Lebensdauer der Drehdurchführung verlängert sich und die Genauigkeit des Produkts oder Werkstücks wird verbessert.

Published 09/29/2014

Torsionsschäden an Schläuchen – Rohrdrehgelenke schützen

Rohrdrehgelenke werden dort eingesetzt wo Medienleitungen bewegt werden müssen. Wenn lineare Verschiebungen notwendig werden, kommen Scherenkonstruktionen mit drei Drehgelenken zum Einsatz. Müssen kontinuierliche Drehbewegungen realisiert werden, z. B. in runden Klärbecken, wird ein Rohrdrehgelenk im Zentrum vorgesehen, das die stationäre Rohrleitung mit dem drehenden Räumerbalken verbindet.

Rohrdrehgelenke können vielfach Schläuche ersetzen, wenn diese bezüglich der Nennweiten oder der zu hohen Druck- oder Bewegungsbeanspruchung an ihre Grenzen kommen. Schläuche und Rohrdrehgelenke werden jedoch auch zusammen verbaut, wenn die wiederkehrenden Torsions- und Biegebelastungen Brüche an den Schlauch-Fittingverbindungen verursachen.

Die HAAG + ZEISSLER Maschinenelemente GmbH bietet für Rohrleitungsbau und Hydrauliksysteme geeignete Baureihen an.

Published 07/17/2014

Drehdurchführung – einfach gut

HAAG + ZEISSLER Drehdurchführungen werden individuell für den Kunden gefertigt und sind trotzdem kurzfristig, meist sofort lieferbar. Wie geht das?

Möglich und bezahlbar wird dies durch die Baureihe 9001. Sie ist eine konsequent in Modulen aufgebaute Konstruktion mit standardisierten Elementen, die von HAAG + ZEISSLER bevorratet werden – auch in Edelstahl.

Durch den Einsatz eines Faltenbalgs kommt die Baureihe ohne Elastomere und Federn aus. Sechs Bauteile reichen aus – das ist einfach und gut zugleich.

Ob im Stahlwerk für eine Presse eine Zweiwege- Drehdurchführung mit ASA-Flanschen oder in der Molkerei eine Edelstahldrehdurchführung mit Rotorflansch und Diamantbeschichtung zum Kochen der Fruchtmischung benötigt wird – lieferbar ist die Drehdurchführung in den Größen von ¼“ bis 4“ in wenigen Stunden – auch in Edelstahl.

Published 05/28/2014

Drehdurchführungen für Pneumatik

Die HAAG + ZEISSLER Maschinenelemente GmbH stellt eine neue Baureihe für pneumatische Anwendung vor. Diese Drehdurchführungen ermöglichen die Versorgung von Ventilansteuerungen oder von Zylindern auf rotierenden Maschinenteilen mit Druckluft oder Vakuum. Anwendungen für diese Art der Drehdurchführungen finden sich beispielsweise in Drehtischen, Transfermaschinen oder Montageautomaten. Die Standardausführungen werden mit 2, 4, 6 oder 8 Kanälen in den Anschlussgrößen M5 und 1/4“ ausgerüstet. Die Drehdurchführungen wurden in modularer Segmentbauweise entwickelt, sodass die Dichtungen leicht zugänglich und somit einfach austauschbar sind. Die maximale Drehzahl beträgt 250 U/min, die maximale Einsatztemperatur 90° C. Die Mehrwegedrehdurchführungen können sowohl für Luft als auch für Vakuum eingesetzt werden. Darüber hinaus können elektrische Signale, Medien- oder Versorgungsleitungen zusätzlich durch die Mittenbohrung geführt werden. Die Ausstattung mit Kugellagern sichert eine lange Lebensdauer bei hohen Belastungen. Als Materialien werden, je nach Anwendung und Ausführung, Stahl, Edelstahl oder Aluminium verwendet.

Published 03/18/2014

Neue Firmenschriften HAAG + ZEISSLER Drehdurchführungen

Die Drehdurchführungen der Baureihe 9001 mit ihrem weiten Einsatzbereich wird in der neuen 70-seitigen Broschüre von HAAG + ZEISSLER vorgestellt. Die Baureihe wird seit vielen Jahren in den vielfältigsten Varianten gebaut und kann durch das einfach aufgebaute Modulsystem universell eingesetzt werden. Die Baukastenstruktur der Baureihe 9001 macht es HAAG + ZEISSLER möglich Kundenwünsche individuell in kürzester Zeit zu realisieren. Die Module der Drehdurchführungen werden auch in Edelstahl bevorratet und für jeden Kunden in wenigen Stunden konfiguriert. HAAG + ZEISSLER fertigt die Baureihe 9001 konsequent nur in Deutschland.

Published 02/14/2014

Drehdurchführungen aus dem Baukasten

Zur K 2013 werden von HAAG+ZEISSLER Drehdurchführungen mit neuem Design und modularem Baukastensystem vorgestellt.

Kombiniert mit dem Dichtpatronensystem – CD-Cartridge-Design- werden Drehdurchführungen angeboten, deren durchdachte und clevere Konstruktion mit Faltenbalgdichtung Lagerhaltung und Wartung vereinfachen und dadurch Betriebskosten senken.

Die Konstruktion beinhaltet keine O-Ringe oder Federn und ist deshalb auch für hohe Temperaturen bis 300°C einsetzbar. Mit wenigen standardisierten Bauteilen wird eine robuste und langlebige Drehdurchführung realisiert, die besonders bei rauen Umgebungsbedingungen ihre Stärken zeigen kann.

Das Grundgerät mit einfachem Durchfluss kann durch Zwischenscheibe und Bogen zur Zweiwege-Durchführung für stationäres oder rotierendes Innenrohr erweitert werden.

Flanschanschlüsse nach Kundenwunsch können sowohl am stationären Gehäuse als auch am Rotor mit Schweißverbindungen variabel adaptiert werden.

Die Produktlinie der ROTARY JOINTS der Baureihe MD – Modular-Design – wird ergänzt durch die universell einsetzbaren ROTARION Baureihen und Ganymed Rohrdrehgelenke.

Published 07/31/2013